In Österreich hat der Oberste Gerichtshof ein Urteil gegen zwei Hanfbauern aufgehoben, die Hanf in größerem Stil angebaut haben und Joints im Freundeskreis weitergegeben haben.

Zuvor waren die beiden Männer in erster Instanz zu Strafen von zehn und zwölf Monaten verurteilt worden.

Weiterlesen

Please follow and like us: