Hanfkultur.com wir Informieren

Hier erfahrt ihr alles rund um das Thema Hanf

Schlagwort: kiffen

Legal Kiffen mit Cannabis-Führerschein

Peter Mühlbauer

THC-Mitentdecker Roger Pertwee hält die bisherige Drogenpolitik für gescheitert und fordert ein Umdenken zur Schadensbegrenzung
Auf dem Jahrestreffen der British Science Association in der Birminghamer Aston University forderte der Neuropharmakologe Roger Pertwee, dass der Verkauf von Cannabis erlaubt werden sollte. Die Äußerung erregte in britischen Medien unter anderen deshalb großes Aufsehen, weil Pertwee sich seit 40 Jahren intensiv wissenschaftlich mit Cannabinoiden beschäftigt und es nur wenige Menschen auf der Welt gibt, deren Wissen über diese Stoffgruppe und ihre Wirkung auf den menschlichen Organismus mit dem seinigen vergleichbar ist.

Weiterlesen

Please follow and like us:

“Kiffen” lindert chronische Nervenschmerzen

Cannabis war als Arzneimittel schon über Jahrtausende hinweg in Verwendung. In den letzten hundert Jahren wurde der Gebrauch allerdings stark eingeschränkt. Eine neue Studie könnte das ändern: Sie zeigt, dass Cannabis dreimal täglich geraucht chronische Nervenschmerzen lindert, den Schlaf verbessert und Depressionen reduziert.

Menschen mit chronischen neuropathischen Schmerzen, ausgelöst durch posttraumatische oder postoperative Schäden, haben meist nur wenige Behandlungsmöglichkeiten: Opioide, Krampflöser, Antidepressiva, lokale Anästhetika. Die Wirkung der Mittel variiert jedoch von Patient zu Patient und die Liste der Nebenwirkungen ist lang. Weiterlesen

Please follow and like us:

Poker und legales Marihuana

 

Während meiner Reisen als Poker-Spieler, habe ich viele Poker Spieler kennen gelernt , welche Marihuana oder Haschisch rauchen. Eine Legalisierung von Marihuana würde Absolut Sinn machen.

Kalifornien und Nevada und der Sunshinstate Kalifornien ist kurz davor Marihuana zu legalisieren. Natürlich müssen noch einige Hürden genommen werden um das Kiffen von Marihuana zu legalisieren. Aber durch die Finanzkrise könnte man so den Staatshaushalt aufbessern. Ich bin für mehr Bürgerrechte und denke, daß es jedem Menschen erlaubt sein sollte Marihuana zu rauchen, solange er Bock darauf hat.

Der Gebrauch von Marihuana im medizinischen Bereich ist in 13 US-Staaten erlaubt (inkl. Nevada und Sunshinstate Kalifornien ) als All Heilmittel hat Marihuana in der Medizin einen sehr guten Ruf. Alleine deswegen würde es schon Sinn machen Marihuana zu legalisieren. Wäre doch Lustig wenn bei der WSOP 2010 die Spieler am Final Table erstmal ein Bong genießen bevor es mit der Pokerrei losgeht!!

Schwarzenegger ist für MarihuanaIch bin Absolut dafür, daß Poker Spieler Marihuana an den Pokertischen rauchen sollten, denke aber, daß es vieleicht ein bisschen Sinn machen würde einen Kiffer Poker Raum zur Verfügung zu stellen, so das die Anti Kiffer Abteilung nicht unbeding völlig Breit Poker spielen muss. (obwohl es sicherlich recht Lustig sein würde)
Natürlich müssten Kiffer Shops überall eröffnet werden um das Marihuana in sicherer Atmosphäre zu erwerben, aber da seh ich kein Problem.

So könnten alle Spieler dieser Welt zu beitragen aus der Welt Finanzkrise zu kommen, schon allein die Spieler der Pokerbranche würde jede Menge Kohle bringen. Bei einem legalen Verkauf von Marihuana würde über 1 Milliarde an Steuergeldern in die öffentlichen Kassen fließen. Arnold Schwarzenegger hat Prinzipiell keine Einwände über die legalisierung von Marihuana zu diskutieren. Dann sollten alle Poker spielenden Kiffer hoffen dass eine Legalisierung den Zeitgeist trifft.

 

Please follow and like us:

Cannabis: Joint Venture für Schmerzpatienten ?

Es naht der Tag des Eigenheims und gestern war Weltamateurfunktag. Warum gibt es eigentlich keinen Tag des Schmerzpatienten? Es müsste gar kein Welt-Tag sein, ein deutscher Schmerzpatienten-Tag könnte reichen – vorausgesetzt der jeweilige Bundesgesundheitsminister, ein paar Ärztinnen und Ärzte und vor allem die Funktionäre der Krankenkassen sowie einige der mit entsprechenden Fragen befasste Gerichte würden an diesem Tag und sei es auch nur eine Stunde lang konzentriert darüber nachdenken, wie den Schmerzpatienten zu helfen wäre, deren Schmerzen durch zugelassene Therapeutika nicht ausreichend gelindert werden können.

Weiterlesen

Please follow and like us:

Die Stadt Nederland in Colorado

hat als dritte Stadt im Staate den Besitz von Mairhuana bei Erwachsenen straffrei gestellt. Für die Initiative hatten sich 54% ausgesprochen.

via Hanfplantage

Please follow and like us:

Genießen Sie diesen Blog? Bitte verbreiten Sie unser Worte:)