Von Barbara Munker

Frederic Prinz von Anhalt will Arnold Schwarzenegger als Gouverneur beerben. Er verspricht die Legalisierung von Marihuana.

Frederic Prinz von Anhalt ist immer für Überraschungen gut. Sein neuester Coup: Der Gatte von Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor will Nachfolger von Arnold Schwarzenegger als Gouverneur seiner Wahlheimat Kalifornien werden und das Einfuhrverbot für Zigarren aus Kuba abschaffen. Foto: dpa

Für diese Idee dürfte ihm der Spitzname „Gabornator“ wohl sicher sein: Nach seinem bisher größten Erfolg – achter Ehemann von Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor geworden zu sein – will Frederic Prinz von Anhalt nun also noch eins draufsetzen: Der 66-jährige gebürtige Hans-Robert Lichtenberg, der durch Adoption zu seinem klingenden Titel kam, will Gouverneur von Kalifornien werden. Der Promi-Gatte möchte damit in die Fußstapfen des einstigen Actionhelden Arnold Schwarzenegger treten.

Am Montag werde er auf dem berühmten Sunset Boulevard in Los Angeles ein großes Werbeplakat mit der Aufschrift „Prince Frederic for Governor“ enthüllen und damit seine Pläne öffentlich kundtun, sagte er. Bis dahin soll auch die Webseite princefrederic.com laufen. Er trete als liberaler Unabhängiger, an mit dem Motto: „Gebt Kalifornien das gute Leben zurück“.

„Gewinnen ist schwer“

Weiterlesen

Please follow and like us: