Hanfkultur.com wir Informieren

Hier erfahrt ihr alles rund um das Thema Hanf

Tag: false

Was können wir von den jüngsten Schlagzeilen über Cannabis-Psychosen lernen?

Ungerollter Joint

Ungerollter Joint

Eine neulich am Londoner King’s College durchgeführte Studie führt über ein Viertel der neu diagnostizierten Psychosen auf moderne, hoch potente Cannabisvarianten zurück. Skunk, der am häufigsten verwendete Name für dieses Superweed, ist schon seit einer ganzen Weile im Umlauf, wird aber erst jetzt in so drastischer Weise mit Psychosen in Verbindung gebracht. Zu den häufigsten Symptomen einer Psychose gehört ein geschwächtes Wahrnehmungs- und Interpretationsvermögen des Patienten für seine Umgebung. Was ist also dran an diesen neuen Erkenntnissen? Schlafwandeln wir wirklich in eine psychotische Zukunft?

Seit Jahrtausenden wird Weed aus medizinischen und religiösen Gründen auf der ganzen Welt geraucht. Vergleichsweise kurz ist also die Zeitspanne, in der Weed in unserer Gesellschaft seinen schlechten Ruf bekommen hat. Seit etwas mehr als einem Jahrhundert war Cannabis in Europa Auslöser für Streit, Kriminalisierung und Krieg. Nun leben wir aber in einer Zeit, in der sich manches an dieser Einstellung zu ändern scheint. In Uruguay, Colorado und Portugal wurde der Konsum von Cannabis entweder de-kriminalisiert oder sogar der Verkauf vollkommen legalisiert. Ist dies in Anbetracht der neusten Erkenntnisse aus London eine gute Idee, oder eine potentiell verheerende Entscheidung?

Continue reading

Please follow and like us:

Autoren Gesucht

Liebe Hanf-Aktivisten,

Um das Portal Hanfkultur.com Aktuell zu halten bin ich auf der Suche nach Autoren. Wie ihr sicher Verstehen könnt wird das Portal Privat betrieben somit sind die Dienste Unentgeltlich zu Verstehen.

Email oder gute Beiträge können an administrator@hanfkultur.com gesendet werden

Ich bedanke mich,

Markus Empel

Please follow and like us:

Sonnenbrille aus Hanf in Ray Ban-Design

Diese Cannabis Sonnenbrille sieht nicht nur gut aus, sie ist auch gut für die Umwelt. Denn anstelle von Plastik haben die Designer von hemp den Rahmen der Brille aus Hanf und Flachs entwickelt.

Continue reading

Please follow and like us:

Monsanto nutzt die weltweite Legalisierungswelle

Patente für gentechnisch modifiziertes Cannabis Saatgut sind bereits in der Entwicklung. Der US-Konzern spekuliert auf Milliardengewinne im Rahmen der weltweiten Legalisierung.

Der US–amerikaner George Sorros, Milliardär, weltweit bekannter Finanzinvestor und Anteilseigner erheblicher Anteile des Biotechnologie-Konzerns Monsanto, nutzt die derzeitige Legalisierungsbewegung und lässt den Konzern, der weltweit führend in der Produktion von gentechnisch verändertem Saatgut ist und regelmäßig in die Kritik wegen der brutalen Vermarktungspolitik desselben gerät, mit Hochdruck an der Entwicklung und Patentierung gentechnisch veränderten Cannabis Saatguts arbeiten.

Durch die Cannabis-Legalisierung in den zwei amerikanischen Bundesstaaten Washington und Colorado sind erstmals realistische Zahlen für diesen Markt vorhanden. Auf derzeit rund 1,4 Milliarden Dollar wird der US-Markt geschätzt, mit hohen Wachstumsraten. Die „Deutschen Wirtschafts Nachrichten“ schätzen, dass der Jahresumsatz in fünf Jahren bereits rund zehn Milliarden Dollar betragen werde. Selbst am Aktienmarkt ist eine Cannabis-Euphorie zu verspüren. Der Investor Alan Brochstein, der „Cannabis-Anleger“ berät meint, dass er einen solchen Kult noch nicht erlebt habe und er bedeutend größer sei, als der beispielsweise um Apple jemals war.

Continue reading

Please follow and like us:

Genießen Sie diesen Blog? Bitte verbreiten Sie unser Worte:)