US-Forscher: Cannabis könnte im Kampf gegen Ebola helfen

Cynthia Goldsmith

Cynthia Goldsmith

Cannabis zur Bekämpfung von Viren?
Ganz so revolutionär, wie sie auf den ersten Blick scheint ist die Idee nicht.
Bei Krankheiten wie HIV, Multiple Sklerose, Krebs und chronischen Schmerzen helfen Cannabinoide, vor allem THC und CBD, die körpereigene Abwehr zu stärken, den Appetit zu fördern und Schmerzen zu lindern. Auch ihre Wirkung gegen Pilze und Bakterien ist schon länger nachgewiesen.Die Übertragung des Ebola-Virus erfolgt kaum über die Luft Weiterlesen
Please follow and like us: