Flat-Tax und Gemeindebauprivatisierung im Programm – Bundesweiter Anspruch

 

Wien – Das Wiener BZÖ pulverisiert sich weiter: Seit kurzem hat die Bundeshauptstadt deshalb nach einer weiteren Spaltung eine neue, liberale Partei mit Namen “Freies Bündnis Zukunft” (FBZ), die bei der Wien-Wahl im Oktober antreten will. Am Mittwoch präsentierte sich Bündnisobmann Mathias Brucker erstmals der Öffentlichkeit. Der 25-jährige Student steht einem Bündnis vor, das rund 30 einstige Funktionäre des BZÖ vereine und täglich Mitglieder gewinne, wurde versichert.

 

 

“Durch und durch liberal”

Weiterlesen

Please follow and like us: