Die Drogenkartelle in Mexiko liefern sich einen blutigen Kampf um die Vormachtstellung bei der Verteilung der Drogen in die USA und Europa. Die Armee und Polizeieinheiten führen oft einen ungleichen Kampf mit den mit modernsten Waffen ausgerüsteten Kartellen.

drogen

Die mexikanischen Behörden beschlagnahmten in diesem Jahr bisher rund 20,3 Tonnen Kokain sowie 28.808 Waffen, darunter 16.314 Gewehre. Darüber hinaus wurden von Januar bis November dieses Jahres 1.730 Tonnen Marihuana sowie Bargeld in Höhe von US $ 67,2 Millionen und 145,3 Millionen Pesos (ca. $ 11 Mio.) sichergestellt.

Weiterlesen

Please follow and like us: