Hanfkultur der Hanfclub HD Videos HD Bilder Top news

Your Language

Ihre Werbung

Suche

Grüne Hilfe

Hanfapotheke

Wordwolke

Textlink zu uns

<a href="http://www.hanfkultur.com/partei">Hanf News Wir Informieren!</a>

Anmeldung



Werbung

Umfrage

Soll Cannabis für medizinische Zwecke erlaubt werden?

(4798 votes)

91%   (4368)
2.9%   (138)
0.9%   (41)
5.2%   (251)
Loading...

Socialnetworks

 
HFC Hanfclub wir informieren
Cannabis Kaffee PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Empel   
Samstag, den 18. Oktober 2014 um 11:41 Uhr

Kaffe mal anders!

Ca. ½ Gramm Marihuana (kann angepasst werden)
3 Tassen Wasser
Kaffee
Kokosöl oder Butter
Optional: Zutaten zum Würzen (empfohlen Muskatnuss, Milch oder Zimt)

1. Zuerst zermahlst Du das Marihuana so fein wie Du nur kannst. Dies wird gemacht, um die Oberfläche zu erhöhen, was gewährleistet, daß die meisten Cannabinoide herausgelöst werden.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Oktober 2014 um 11:45 Uhr
 
Legalisierungswelle in Österreich! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Steven Müller   
Montag, den 04. August 2014 um 00:00 Uhr

 

Am 28. Juli 2014 wurde Ingo Mayer, der amtierende Bürgermeister von Roppen, zum Oberhaupt der Tiroler SPÖ gewählt. Mit einer beeindruckenden Mehrheit von 90,7 % sicherte er sich den Posten. Selbst der bei der Wahl anwesende Bundeskanzler Werner Faymann konnte am letzten Bundesparteitag nicht mit einem solchen Ergebnis abschneiden. Ingo Mayer hatte aber nicht das höchste Abstimmungsergebnis an diesem Tag.

Ein anderes Votum erregte

Aufsehen: die Delegierten der Tiroler SPD stimmten mit 92,4 % (254 von 275 Stimmen) für die Legalisierung weicher Drogen, wie Marihuana, und zudem für die Entkriminalisierung härterer Drogen. Auf Landesebene fordert die SPÖ somit freien Cannabiskonsum für die Republik. Ein Wochenvorrat Marihuana müsste somit nicht mehr illegal im Park oder beim Dealer an der Ecke gekauft, sondern könnte vollkommen legal an einer offiziellen Verkaufsstelle erworben werden. Ein anschließender Genuss, z.B. im Gastgarten, wäre damit auch problemlos möglich.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. August 2014 um 13:38 Uhr
 
Deutsches Gericht erlaubt erstmals Cannabis-Eigenanbau in Deutschland PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Genie   
Dienstag, den 22. Juli 2014 um 13:08 Uhr

Am Dienstag 22.07.2014 hat ein deutsches Gericht erstmals den Klagen dreier Cannabis-Patienten stattgegeben und den Eigenanbau von Cannabis zu therapeutischen Zwecken erlaubt, laut einer Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Köln.


Deutsches Gericht erlaubt erstmals Cannabis-Eigenanbau in Deutschland

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Oktober 2014 um 13:57 Uhr
 
Sonnenbrille aus Hanf in Ray Ban-Design PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Empel   
Dienstag, den 22. Juli 2014 um 10:19 Uhr

Diese Cannabis Sonnenbrille sieht nicht nur gut aus, sie ist auch gut für die Umwelt. Denn anstelle von Plastik haben die Designer von hemp den Rahmen der Brille aus Hanf und Flachs entwickelt.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Juli 2014 um 10:29 Uhr
 
Monsanto nutzt die weltweite Legalisierungswelle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Markus Empel   
Donnerstag, den 10. Juli 2014 um 12:07 Uhr

Patente für gentechnisch modifiziertes Cannabis Saatgut sind bereits in der Entwicklung. Der US-Konzern spekuliert auf Milliardengewinne im Rahmen der weltweiten Legalisierung.

Der US–amerikaner George Sorros, Milliardär, weltweit bekannter Finanzinvestor und Anteilseigner erheblicher Anteile des Biotechnologie-Konzerns Monsanto, nutzt die derzeitige Legalisierungsbewegung und lässt den Konzern, der weltweit führend in der Produktion von gentechnisch verändertem Saatgut ist und regelmäßig in die Kritik wegen der brutalen Vermarktungspolitik desselben gerät, mit Hochdruck an der Entwicklung und Patentierung gentechnisch veränderten Cannabis Saatguts arbeiten.

Durch die Cannabis-Legalisierung in den zwei amerikanischen Bundesstaaten Washington und Colorado sind erstmals realistische Zahlen für diesen Markt vorhanden. Auf derzeit rund 1,4 Milliarden Dollar wird der US-Markt geschätzt, mit hohen Wachstumsraten. Die „Deutschen Wirtschafts Nachrichten“ schätzen, dass der Jahresumsatz in fünf Jahren bereits rund zehn Milliarden Dollar betragen werde. Selbst am Aktienmarkt ist eine Cannabis-Euphorie zu verspüren. Der Investor Alan Brochstein, der „Cannabis-Anleger“ berät meint, dass er einen solchen Kult noch nicht erlebt habe und er bedeutend größer sei, als der beispielsweise um Apple jemals war.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 11. Juli 2014 um 14:05 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 150
Please login to Automatic Backlinks and activate this site.