Hanfkultur der Hanfclub HD Videos HD Bilder Top news

Your Language

Ihre Werbung

Suche

Grüne Hilfe

Hanfapotheke

Wordwolke

Textlink zu uns

<a href="http://www.hanfkultur.com/partei">Hanf News Wir Informieren!</a>

Anmeldung



Werbung

Umfrage

Soll Cannabis für medizinische Zwecke erlaubt werden?

(4719 votes)

91%   (4296)
2.9%   (135)
0.8%   (40)
5.3%   (248)
Loading...

Socialnetworks

 
HFC Hanfclub wir informieren
Gras genißbar machen! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Timo Bauer   
Donnerstag, den 14. Oktober 2010 um 13:34 Uhr

Das kalifornische Referendum zur Legalisierung von Cannabis sollte Vorbildcharakter auch für die deutsche Rechtsprechung haben. Für einen differenzierten, regulierten Cannabismarkt!

von Tibor Harrach

Die in Kalifornien zur Abstimmung stehende Proposition 19 zur Regulierung des Marktes von Hanfprodukten zu Genusszwecken ist ausdrücklich zu begrüßen. Endlich eröffnet sich die Möglichkeit, auch den Zugang und den Umgang mit Genusshanf sinnvoll zu regulieren, indem zum Beispiel die erlaubte Menge zum Eigenverbrauch und die Fläche zum Eigenanbau gesetzlich bestimmt werden. Problematisch ist allerdings, dass die erlaubte Menge zum persönlichen Gebrauch einer Altersgrenze unterworfen werden soll. So werden jugendliche Cannabiskonsumenten weiterhin kriminalisiert. Dagegen wäre die Einführung eines Mindestalters zum käuflichen ­Erwerb von Hanfprodukten eine realistische Möglichkeit, um den gebotenen Jugendschutz zu ­realisieren. Bei einem Abgabeverstoß wäre so nicht der Konsument, sondern der Verkäufer von Sanktionen bedroht, zum Beispiel dem Verlust seiner Verkaufslizenz.

 
Hanfpflanze unter Jesus kreuz gepflanzt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: P. Mausnitz   
Freitag, den 08. Oktober 2010 um 14:02 Uhr

Diese riesige Hanf-Pflanze wuchs im Münsterland an einem Jesus-Kreuz hoch

 

Ach du GRÜNE Neune! Wie kommt denn eine Cannabis Pflanze an das Jesus-Kreuz? BILD-Leser-Reporter Rolf Hohenhaus (34),

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 08. Oktober 2010 um 14:03 Uhr
 
Kalifornien: Kiffen wird straffrei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Chris   
Sonntag, den 03. Oktober 2010 um 10:03 Uhr

Gouverneur Schwarzenegger will die Gerichte entlasten und den Besitz von bis 28 Gramm Marihuana nicht verfolgen.


Kalifornien: Kiffen wird straffrei
Gouverneur Schwarzenegger will die Gerichte entlasten und den Besitz von bis 28 Gramm Marihuana nicht verfolgen.

Bookmark and Share

Cannabis-Kraut.    Schwarzeneggers Crux mit dem Kraut. Der Gouverneur des US-Bundesstaats Kalifornien unterzeichnet ein Gesetz, wonach künftig der Besitz von Marihuana nicht mehr als Vergehen, sondern lediglich als Verwaltungsübertretung behandelt wird. Damit wird der Cannabis-Besitz für den Privat-Gebrauch künftig wie etwa Falschparken, oder "Rasen" mit einem "Ticket" statt mit einer Anzeige geahndet.

 
Anscheinend haben die Berner genug vom Industriehanf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Timo Bauer   
Dienstag, den 28. September 2010 um 12:35 Uhr

Immer mehr bauen sich ihren eigenen Outdoor-Hanf an.

Selbst anbau der Berner Bürger

Der Selbstanbau von Hanf im Kanton Bern nimmt zu. (Bild: photopqr)

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. September 2010 um 12:38 Uhr
 
70 Hektar Anbaufläche / Abnehmer ist die Hanffaserfabrik in der Uckermark PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Robert Rott   
Montag, den 27. September 2010 um 12:32 Uhr

ORANIENBURG - Ein herber, aromatischer Geruch breitete sich am Sonnabend an welcher Nassenheider Chaussee in Neuholland aus. Uff (berlinerisch) den dortigen Feldern wurde der Hanf geerntet. Eine Spezialerntemaschine mit Vertikaltrommeln übernahm die Mahd.
"Wir haben Kooperationsverträge mit Landwirten Gut den Hanfanbau aufwärts 240 Hektar in Nordbrandenburg und Mecklenburg", erklärte Rainer Nowotny, Inhaber dieser Hanffaserfabrik in Prenzlau (Uckermark). Solo 70 Hektar befinden sich in Neuholland gen den Flächen von Bernd Böttcher. Angebaut werde die Sorte Cannabis sativa L., die sei so gut wie THC-frei und damit nicht z. Hd. die Herstellung von Rauschmitteln probat, berichtet Nowotny. Kontrolleure nehmen regelmäßig Proben des angebauten Hanfs. Qua dieser Betrieb vor 14 Jahren anfing, gab es öfters Nachfragen - nicht zuletzt von jener Polizei.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. September 2010 um 13:20 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 150
Please login to Automatic Backlinks and activate this site.