Die Legalisierung von Cannabis fordern nicht nur die Tiroler SPÖ sondern auch die Soziale Jugend Steiermark ist für einen Legalisierung von Cannabis. Die Realität passe nicht mehr zur Gesetzeslage. Experten waren vor der Legalisierung von Cannabis und meinen, das Cannabis Konsum der Einstieg für eine längere Drogenkarriere.

In Österreich ist der Cannabis Konsum verboten doch jüngste Drogenberichte zeigen das 30 – 40 Prozent der jungen Erwachsenen ihre Erfahrungen mit Cannabis schon gemacht haben.

„Lieber bekifft ficken ,als besoffen fahren“

Mit diesen Slogan wirbt die Soziale Jugend und fordert die legalisierung von Cannabis. Ihrer Meinung nach bringt ein Verbot nur Nachteile mit sich und Kriminalisiert unsere Jugendlichen. Laut David Rautner Landesvorsitzender der SJ „Das Verbot bringt den Schwarzmarkt zum Blühen“.

Die junge ÖVP konterte gleich mit einen strikten Nein, so Landesobmann Lukas Schnitzer: „ Wir lehnen die Legalisierung von bewusstseinsverändernden Substanzen wie Cannabis ab, weil es den Einstieg zu einer längeren Drogenkarriere bedeuten kann.“

Der Konsum von Cannabis nimmt zu.

Der Cannabis Konsum nimmt stetig zu, laut Polizei waren es letztes Jahr knapp 1800.Personen die mit Besitz von Cannabis angezeigt worden, das ist 50 Prozent anstieg zum Vorjahr. Maximilian Ulrich Sprecher der Polizei erklärt, „Cannabis ist eine günstigere Droge als andere und für die Dealer ist es nebenbei noch von Vorteil insofern, dass sie nicht sofort in Haft kommen wenn sie erwischt werden.“

colorado_marijuana_laws-300x169

Hanfshops erleben Boom

Der Anbau von Hanf ist in Österreich legal solange der Hanf nicht zum Zweck für die Rauschgift Gewinnung angebaut wird und der THC Wert des Rauschmittels unter 0,3 Prozent liegt. Österreichische Hanfshops erleben einen Boom. 1995 gab es einen Pionier namens Johann Fleck der den ersten Hanfshop in Graz eröffnete: „Damals wusste keiner das man aus der Cannabis Pflanze nicht nur Gras machen kann, sondern auch ihre Fasern und Öle gewinnen kann.“

„Legaliz Austria“ fordert auch die Legalisierung von Cannabis da die Gesetzeslage nicht mehr zur Realität passe so Christop Nager: „ Die Kriminalität liege da nur beim Schwarzmarkt, es gehöre eine genaue Regelung. So Funktioniert der Jugendschutz nicht und es wird gekifft.

Please follow and like us: