cannabis10_v-mittel16x9

Für die Herstellung von Kosmetikprodukten eignen sich das Hanföl und die Hanfsamen auf hervorragende Weise. Neben Avocado- und Mandelöl ist das Hanföl dem menschlichen Hautfett am ähnlichsten. Das bedeutet, daß Hanföl besonders schnell von der Haut aufgenommen wird und wirklich tief in die Hautstruktur eindringen kann.

• Diese Eigenschaft ergibt sich aus dem besonders hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, die in der Lage sind, bis in die unteren Hautschichten pflegend einzuwirken.

•Linolsäure 50-70%, Alpha-Linolensäure 15-25%  und der seltenen Gamma-Linolensäure 2-4%

*Gamma-Linolensäure, welcher der Körper nicht selber produzieren kann. Unterstützen die Hautschutzmantelfunkti on, d.h. Krankheitskeimabwehr oder die Wasser- bzw. Blutgerinnungsregulati on und spielt bei Immun- sowie Entzündungsregulation eine Rolle.

Zur therapeutischen Wirkung von Linolsäure und Gamma-Linolensäure gibt es zahlreiche Untersuchungen, deren Ergebnis eine deutliche Verbesserung  der Hautstruktur von 30% war

Please follow and like us: