Hanföl aus Hanfsamen

Hanf Öl aus Hanfsamen

Hanföl wird aus den Samen des Hanfs (Cannabis sativa) gewonnen. Dafür werden diese, eigentlich ein Nebenprodukt des Hanfanbaus, schonend geerntet und in einer Ölmühle möglichst kalt gepresst. Die ideale Temperatur liegt dabei bei 40 – 60 Grad Celsius, ist sie höher werden die wertvollen Inhaltsstoffe größtenteils zerstört.

Das fette Planzenöl enthält viele wertvolle Fettsäuren, darunter auch Linolsäure, Alpha – Linolensäure und Gamma – Linolensäure. Die beiden letzten sind besser bekannt als Omega – 3- und Omega – 6 – Fettsäure. Alle drei sind essentiell für den Körper, das heißt, er kann sie selbst nicht herstellen, ist also darauf angewiesen, dass er sie stets in ausreichender Form zugeführt bekommt. Diese Fettsäuren sind sonst nur in Fisch, Leinöl, Nachtkerzenöl etc. zu finden, und daher vor allem in unseren Breiten häufig Mangelware. Hanföl enthält kein Rausch auslösendes THC.
Verwendungzwecke des Hanföls

Die Verwendung dieses Öles ist vielfältig. Neben der Nutzung in Kosmetika und als technisches Öl wird es vor allem in der Küche und zu medizinischen Zwecken verwendet. Beim Kochen legt man vor allem auf seinen nussigen Geschmack und seine oben genannten Inhaltstoffe wert. Allerdings eignet es sich nicht zum Braten und Frittieren, da bei hohen Temperaturen diese zerstört werden und sich der Geschmack verändert.

Hanföl wird bei vielerlei Krankheiten eingesetzt. Zum einen bei denen, bei denen entzündliche Prozesse gemildert werden sollen, wie Neurodermitis, Allergien, Psoriasis und Multipler Sklerose. Des weiteren kann es bei Diabetes, Herz – Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, Arteriosklerose und vielem mehr helfen, da die darin enthaltenen Fettsäuren wichtig für die Zellmembran und die Fließfähigkeit des Blutes sind. Es wird auch eingesetzt bei hohem Cholesterinspiegel und um bei fettreduzierter Ernährung (meist zur Gewichtsminderung) ausreichend Fettsäuren zu bekommen.

Hanföl ist nicht gleichzusetzen mit dem ätherischen Öl aus Hanf, das aus Blättern und Blüten destiliert wird, oder dem Haschischöl aus Harzextrakt.

Please follow and like us: