Hanf ist eine Pflanze die es bereits seit Jahrtausenden gibt und für alle erdenklichen Zwecke genutzt wurde. Folgende Bestandteile dieser Pflanze können verwendet werden:
Blüten und Samenhüllen

• Arzneimittel, z.B. auf THC-Basis, CBD
• Rauschmittel

Samen

• HanfsamenHanfsamen
• Hanföl welches mit seinem hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren beinahe einzigartig ist kann weiterverarbeitet werden zu Speiseöl, Margarine,
• Pflanzenteile, Blütendolden für Tee, Salate
• sowie auch Pflegemitteln wie Shampoos, Seifen, Massageölen.
• Des weiteren kann man aus Hanföl Ölfarben, Schmiermittel, Reinigungsmittel und Treibstoffe (Biodiesel) herstellen.

Langfasern

Die Langfasern kann man zu Textilien für Kleidung, Schuhe, sowie auch Seilen, Netzen, Säcken, Teppichen, Brems- und Kupplungsbelägen verarbeiten. Mittlerweile greift auch die Autoindustrie im mehr zur Hanffaser für Verkleidungen im Innenraum.

Kurzfasern und Schäben

• Die Kurzfasern kann man zur Herstellung von Druck- und Schreibpapier verwenden. Beispielsweise ist die Bibel auf Hanfpapier gedruckt. Im Kaiserreich wurde mit Geldscheinen bezahlt, die anteilig aus Hanf bestanden.
• Aus den Schäben kann man Zeitungspapier und Verpackungsmaterial herstellen.
• Aus den Kurzfasern und Schäben kann man weiterhin Baumaterialien wie Spanplatten, Wärmedämmmaterial und Hohlraumziegel herstellen.
• Es wurden bereits ganze Häuser aus Hanf hergestellt.

Please follow and like us: