Wie die Polizei mitteilt, entdeckten Fahnder erneut eine Cannabis-Aufzucht-Anlage im Raum Stuttgart. In der Wohnung eines 31-jährigen Mannes in Lichtenwald im Kreis Esslingen fanden die Beamten die Anlage in einem Kellerraum. Der Zugang war mit Weinregalen getarnt.
Insgesamt stellten die Polizisten 18 Pflanzen, 107 Gramm geschnittene Cannabisblüten und im Gefrierschrank eingefrorene 460 Gramm sicher.

Gegenüber der Polizei räumte der 31-Jährige bereits ein, dass er in den letzten zwei Jahren mehrere hundert Pflanzen hochgezog und dabei etwa fünf Kilogramm Marihuana erntete.
Quelle

Please follow and like us: