Bremen – Sechs Polizisten aus Bremen stehen im Verdacht, bei Ermittlungen illegal Drogen an Informanten abgegeben zu haben. Die Beamten sollen nach Angaben der Staatsanwaltschaft von 2003 bis 2007 in mehreren Fällen an Tippgeber Marihuana und Haschisch zur Belohnung verteilt haben. Ein Informant soll nach Aufforderung eines Beamten einem Dealer 500 Gramm Marihuana ausgehändigt haben. Der Händler wurde von der Polizei festgenommen. Am Dienstag seien Diensträume und Wohnungen durchsucht worden. Dabei seien Rauschgift, eine Schusswaffe und mehr als 50 Patronen sichergestellt worden.

Quelle 

Please follow and like us: