Cannabis Samen

Cannabis Samen sind Hanfsamen. Auch bekannt unter Marijuana, Ganj, Gras und Weed Samen. In Deutschland wird aber meist nur Hanfsamen oder Gras Samen verwendet, wobei Gras Samen wohl oft wegen des allgemeinen Begriffes zu liebe Verwendet wird, denn genau genommen haben Gras Samen nichts mit Cannabis zu tun. In fast ganz Europa kann man überall bekannte Hanfsorten in sogenannten Headshops kaufen. Zu meist werden sie in oder fünfer Packungen zum Kauf angeboten. Seltener aber in 1 oder 3er Packs. Durchschnittlich kostet ein Cannabis Samen zwischen 1 und 5 Euro, wobei es natürlich auch auf die Sorte und dem Hersteller ankommt. In den letzten Jahren wurden so viele neu Cannabis Sorten erschaffen, dass nicht einmal erfahrene Züchter durchblicken. Meist sind es Eigenkreationen die aus den Handelsüblichen Hanfsorten gekreuzt wurden.

Cannabis Samen in Deutschland

Im Jahre 2015 hat die Firma Mediseeds GmbH in Hamburg einen Shop für Cannabis Samen eröffnet. Da allerdings selbst der Handel von Saatgut in Deutschland verboten ist. Wurde von den Behörden dieses Projekt kurzerhand geschlossen. Keine 14 Tage, nach Eröffnung dauerte es, bis der Hamburger Laden seine Pforten wieder schließen musste. Ihre Samen sollten laut Geschäftsinhaber nur an Cannabis Patienten verkauft werden, die eine Erlaubnis vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hatten.

Wer in Deutschland eine Genehmigung vom BfArM erhält, darf Cannabis für eigene Zwecke legal Anbauen, allerdings so eine Genehmigung zu erhalten ist fast unmöglich, außer man kann über langen gerichtlichen Wege eine Unheilbare Krankheit belegen. Große Aufmerksamkeit in der Hanfszene erlangte die Legalisierung vor wenigen Wochen in Uruguay, nun ist ab zuwarten ob nun auch bei uns der Anbau für medizinische Zwecke gelockert wird.

Seit 1998 ist der Handel von Samen in Deutschland verboten. Vor 1998 konnten Cannabis Samen legal in Headshops Verkauft werden. Firmen und Shops wie Mediseed GmbH verstoßen daher gegen das Deutsche Betäubungsmittelgesetz (BtMG). Es ist auch gar nicht notwendig in Deutschland ein Samenshop zu gründen, wenn es im Digitalen Zeitalter einfach ist über das Internet seine Samen zu Bestellen. Drei Länder haben sich etabliert, Spanien, Holland und Österreich.

Ist es Legal Cannabis Samen nach Deutschland zu bestellen?

Jain, laut Betäubungsmittelgesetz sind Anbau, Herstellung, Handel, Einfuhr, Ausfuhr, Abgabe, Veräußerung, Erwerb und Besitz von allen Pflanzenteilen von Cannabis unter Strafe gestellt. Jedoch ist auch ein kleiner Zusatz bei den Samen, der besagt: “sofern diese zum illegalen Anbau bestimmt sind…“. Das bedeutet, solange man keine Absicht hegt die Samen in die Erde zu stecken und sie Anzubauen, man macht sich demnach also nicht bedingt Strafbar. Daher vertreiben viele Online Shops die nach Deutschland Senden ihr Samen als Souvenir und Sammelobjekte.

Man kann das in den Geschäftsbedingungen AGB des jeweiligen Shops nachlesen. Lange Rede kurzer Sinn, wenn man Samen aus dem Ausland bestellt, sollte keine Grow Utensilien zu Hause herumliegen haben. Das wäre ein Hinweis auf einen Illegalen Anbau und somit sind die Samen auch Illegal.

Ist es illegal Cannabis Samen aus Österreich online zu bestellen?

Das ist eine häufig gestellte Frage, da die meisten Interessenten eine gesunde Angst mit dem Gesetz in Konflikt zu kommen haben. Da kaum einer weiß, ob man sich im legalen Ramen bewegt. An diese Stelle kann ich euch beruhigen. Es ist nicht illegal. Damit der Cannabis Samen kauf Illegal würde, müsste in beiden Ländern, sowohl Anbieter als auch Käfer verboten sein. Das ist aber nicht der Fall, wenn man aus Österreich oder einem anderen Land bestellt, wo die Samen nicht verboten sind.

Verstößt Deutschland gegen den freien Güterverkehr?

Tatsache ist, dass Samen in beinahe der ganzen EU legal sind. Zwischen EU-Staaten gilt die Wettbewerbsfreiheit, dessen Hauptaufgabe es ist die Warenverkehrsfreiheit (Güterverkehr) zu sichern. Nationale Beschränkungen sind eindeutig verboten. Dem zu folge verstößt Deutschland tatsächlich mit diesem Gesetz gegen geltendes EU-Recht. Falls es zu einem Gerichtlichen Prozess auf EU Eben kommen sollte, müsste mit großer Wahrscheinlichkeit Deutschland eine Gesetzesänderung vornehmen.

Die besten Cannabis-Sorten werden auf Veranstaltungen wie dem High Times Cannabis Cup in den USA gekürt. Ausgezeichnete Sorten erhalten den Cannabis Pokal verliehen und werden somit in die „Hall of Fame“ der besten Sorten aufgenommen.

In Holland selbst ist Marijuana nicht legal, sondern lediglich geduldet. Das ist zwar auf den ersten Blick kein riesen unterschied, jedoch wirft man einen genauen Blick hin, stellt man fest, das ein Kiffer oder Grower in Uruguay wesentlich mehr rechte hat als irgendwo anders. Sogar in Amerika wurden dieses Jahr in gleich zwei US-Bundesstaaten Cannabis Legalisiert.

Um zu hochwertigen Samen zu kommen muss man nicht nach Amsterdam fahren. Man kann sich ganz legal für wenig Geld seine Samen direkt nach Hause liefern lassen. Das spart nicht nur Zeit und ist weniger aufwendig sondern ist auch so gesehen viel bequemer.

Die bekanntesten Shops sind in Amsterdam ansässig, aber gerade wo der Zoll sein Auge auf die holländischen Grenzen wirft, sind Österreichische Shops wie Mr. Hanf empfehlenswerter, um dort seine Samen zu kaufen.

Um Cannabis Anzubauen muss man kein Studium abgeschlossen haben. Bei Cannabis gilt wie bei jeder anderen Pflanze auch.  Wenn der Samen in feuchte Erde gebettet wird, kommt nach ein paar Tagen auch der Sämling zum Vorschein. Zu beachten ist jedoch die richtige Beleuchtung, wenn man sich für den Anbau zu Hause entscheidet. Hierzu empfehle ich einige Grow Anleitungen zu lesen, nach ein zwei versuchen kommt auch die Erfahrung.

Cannabis Sämlingf

 

Dietmar Schulze Zollfahnder meint zur Hanfsamen Einfuhr

Ein Hamburger Zollfahnder hat den Handel von Hanfsamen einst nicht als bedingt verboten bezeichnet. Dietmar Schulze vom Zoll sagte, dass der Verkauf und Handel von Hanfsamen nicht ausdrücklich untersagt ist. Wenn die Hanfsamen legal nach Deutschland eingeführt werden ist alles in Ordnung, solange diese auch versteuert sind. Also ist grundsätzlich nichts gegen eine Einfuhr der Samen zu entgegnen, solange alles schön versteuert ist.

 

Please follow and like us: