Cannabis ist oft für Schwerkranke die beste Therapie, doch das Drogengesetz verhindert den Einsatz.
Banana Split Regulär - Crockett Family Farm
Keine Nebenwirkungen das wär doch ein Perfektes Medikament. So ein Mittel ist leider noch nicht auf den Markt. Arzneistoffe Verändern die Biochemie des Körper. Wenn man Wirkung haben möchte hat man auch Nebenwirkungen. Hohe und langfristige Dosen führen zu Organ Schäden und dann ist man in den Teufelskreis drin das man die Tablette für die Tablette brauch und man kommt aus diesen Chemischen Teufelskreis nicht mehr raus.

Doch manches Rauschmittel ist auch Arznei so wie Cannabis die Inhaltstoffe von dieser Pflanze sind für Kranke oft Hilfreich doch als Droge ist sie Verboten und daher ist der Zugang zu diesen fast schon Wundermittel nur möglich wenn man sich Kriminalisieren lässt.

Die Heilende Kraft von Hanf genannt auch Marihuana, Cannabis oder Weed ist schon seit Jahrtausenden bekannt und wurde schon bei den Chinesen als Arzneimittel geschätzt und verwendet.

Vor allem die Cannabinoide lindern die Schmerzen bekannter auch als CBD Gehalt dies hemmt Entzündungen und wirkt entspannend. Delta-9-tetrahydrcannabinol, verkürz THC ist Haupt Bestandteil von Cannabis dies kann nicht nur berauschen auf einen einwirken sondern es hilft auch bei Multiple-Sklerose Krämpfen lindernd. Cannabis bekämpft Schmerzen teils ähnlich wie manch zugelassenes Medikament aus der Apotheke.

Bei Nervenschäden oder Chronischen Schmerzen hilft es auch sehr gut und manchmal bleibt so eine Therapie die letzte Möglichkeit für die Patienten. Da ist es schon fast ein Trauerspiel wenn man bedenkt dass es Weltweit nur drei Cannabis Medikamente gibt da dieses wundervolle Naturheilmittel bei so vielen Krankheiten einsetzbar ist wie zum Beispiel, Depressionen ADHS und vereinzelt auch bei Allergien.

Einige Medikamente auf Basis von THC und CBD haben Arzneibehörden bereits freigegeben. In den USA dürfen Mediziner etwa Marinol-Kapseln an Aids- und Krebspatienten verschreiben, die an Übelkeit leiden. Das Mittel regt den Appetit an und enthält vor allem aus THC-Moleküle, als Wirkstoff Dronabinol genannt, die zum Teil im Labor zusammengefügt werden.

Please follow and like us: